CC00594
CC00594-1
CC00594-2
CC00594-3
CC00594-4
CC00594-5
CC00594-6
CC00594-7
CC00594-8
CC00594-9
CC00594-10
CC00594-11
CC00594-12
CC00594-13
CC00594-14
CC00594
CC00594-1
CC00594-2
CC00594-3
CC00594-4
CC00594-5
CC00594-6
CC00594-7
CC00594-8
CC00594-9
CC00594-10
CC00594-11
CC00594-12
CC00594-13
CC00594-14

Mercedes-Benz 300 SL ROADSTER 1858 Exemplare gebaut

EUR
920.000 - MwSt. nicht ausweisbar

1957 wurde der Flügeltürer 300 SL durch ein höher entwickeltes Roadster-Modell ersetzt, das in vielerlei Hinsicht überlegen war.Dank der Standardspezifikation einer Sportnockenwelle war der 300 SL Roadster dank eines überarbeiteten Rahmendesigns, das herkömmliche Türen ermöglichte, und einer neuen schwenkbaren Hinterachse, die das Übersteuern minimierte, auch einfacher zu bedienen und zu steuern.

Der Roadster behält die meisten charakteristischen äußeren Designmerkmale des Flügeltürers bei und hat sich zu einem nahezu ebenso sammelbaren Modell entwickelt, das ein viel fahrerfreundlicheres Erlebnis bietet. Historisch gesehen erwies sich das offene Arrangement als Vorläufer einer langen Reihe leistungsstarker SL-Cabriolets, die bis heute andauert.

Dieser schöne 300 SL Roadster profitiert von einer gut gepflegten älteren Restaurierung und behält seinen ursprünglichen Motor, seine Karosserie und Lenkgetriebe bei. Das Auto ist mit Scheinwerfergläsern im amerikanischen Stil ausgestattet, da es sich in den 1980er Jahren im amerikanischen Besitz befand.

Die Fahrgestellnummer 7500594 wurde ursprünglich in Elfenbeinfarbe über den mit rotem Lederausgestatteten Innenraum ausgeführt und ist ungefähr das 518 Auto, das aus insgesamt 1.858 Exemplaren gebaut wurde. Laut einem Eintrag im Register der Gullwing Group war der Roadster in den 1980er Jahren im Besitz von Richard Schmauss aus Superior, Wisconsin. Herr Schmauss was ein lebenslanger Auto- und Motorradfan, der während des zweiten Weltkriegs in Pearl Habor diente, bevor er in die Präriestaaten zurückkehrte, um ein erfolgreiches Detailgeschäft namens Clean Car Service zu gründen. Schmauss war stolz auf sein Erbe und sammelte alles Deutsche und besaß mehrere Premium Mercedes-Benz-Modelle, darunter einen 190 SL, ein 300 SL Cabriolet und eine 600 viertürige Limousine, sowie einen früheren Porsche 911.

1989 wurde der 300 SL aus der Sammlung von Herrn Schmauss verkauft, und im Dezember 1996 wurde das Auto vom Versender, einem in Portugal ansässigen Enthusiasten, erworben. Zu diesem Zeitpunkt zeigte der Kilometerzähler 31.275 Meilen an. Der Eigentümer beauftragte Mercedes-Benz Classic aus Portugal, das Auto bei Bedarf mitfühlend aufzufrischen, und 2007 wurde ihm eine FIVA-Karte für die Teilnahme an Großveranstaltungen ausgestellt.

Dieser gepflegte 300 SL ist bekannt für die Beibehaltung seines ursprünglichen Motors und des werkseitig festgelegten Farbschemas und bietet eine schöne Ergänzung zu jeder Kollektion. Er ist eine ideale Anschaffung für Enthusiasten, offene Autofahrer oder Mercedes-Benz-Sammler auf der Suche nach einem gut sortierten Frühaufsteher Roadster. Aufgrund seines frühen Baujahres ist das Auto für die besten Fahrveranstaltungen weltweit geeignet, einschließlich der Mille Miglia Storico, und wäre ein idealer Kandidat für die Concours-Anzeige oder die Verwendung von Veranstaltungen.

Die Angaben sind unverbindliche Beschreibungen und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Fahrzeugdaten

  • Erstzulassung 12/1957
  • Kilometerstand 11.029 km
  • Automobiltyp Cabrio/Roadster
  • Hubraum 2.975 cm³
  • Farbe Beige
  • Innen Vollleder Andere
  • Anzahl der Türen 2/3 Türen
  • HU/AU Neu
  • Zahl der Sitze 2
  • Getriebe Schaltgetriebe
  • Leistung 158 kW (215 PS)
  • Kraftstoff Benzin

Gewährleistung

Jedes Fahrzeug, das bei uns eintrifft, erhält eine umfangreiche technische Überprüfung und eine große Inspektion. Anerkannte Fachwerkstätten stehen uns im Bedarfsfall zur Seite. Denn alle unsere Bemühungen dienen der größtmöglichen Sicherheit für unseren Kunden. Da es sich um Fahrzeuge handelt, die viele Jahre, mitunter einige Jahrzehnte alt sind und bei denen jedes Teil so alt sein kann wie das Fahrzeug selbst, kann eine Gewährleistung keine Garantie und auch kein Versprechen sein.

Ihr Ansprechpartner

cck_Boehling_01 Dennis Böling
Tel: 0151 168 32 657

Mercedes-Benz - 300 SL ROADSTER 1858 Exemplare gebaut

Referenz CC00594

    * Pflichtangaben

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und der Google Datenschutz und Nutzungsbedingungen gelten.